Kredit und Kreditvergleichsrechner

Nicht jedem steht für die Erfüllung verschiedener Wünsche wie dem Traumhaus, einem Auto oder einer Reise genügend Bargeld zur Verfügung. Abhilfe schafft ein Kredit. Doch die Auswahl sollte bewusst erfolgen, denn hinsichtlich der Konditionen gibt es zwischen den zahlreichen Anbietern zum Teil sehr große Unterschiede. Der kostenlose Kreditvergleich ist die perfekte Möglichkeit, schnell und einfach zum besten Kredit zu gelangen. Nach der Eingabe weniger Daten werden alle verfügbaren Anbieter aufgelistet und im Anschluss kann das Darlehen ausgewählt werden, das den eigenen Vorstellungen und Ansprüchen am besten entspricht. Der folgende Ratgeber erklärt, wie einfach der Kreditvergleichsrechner funktioniert und worauf bei der Auswahl des Darlehens geachtet werden sollte.

Kredit im Internet beantragen

Die finanziellen Ressourcen reichen nicht immer aus, um sich Wünsche erfüllen zu können. Ein Kredit schafft Abhilfe. Bevor die Auswahl getroffen wird, sollte jedoch ein umfassender Kreditvergleich durchgeführt werden, um das beste Angebot zu finden. Mittlerweile ist es für viele normal geworden, Lebensmittel, Kleidung, Reisen und selbst Autos im Internet zu bestellen und auch der Ratenkredit kann online beantragt werden. Dies bietet verschiedene Vorteile: Statt von Filiale zu Filiale zu gehen, werden die zahlreichen unterschiedlichen Kreditangebote im Internet innerhalb weniger Minuten aufgelistet und können miteinander verglichen werden. Online-Kredite sind sehr bequem und was noch viel wichtiger ist, oftmals günstiger als Darlehen, die in einer Filiale abgeschlossen werden. Dies liegt beispielsweise daran, dass die Online-Anbieter keine oder wenig Kosten für Personal und Standort haben. Kreditvergleiche im Internet haben die Bankenwelt sehr transparent gemacht. Verbraucher erkennen anhand dessen schnell, ob der Zinssatz günstig oder teuer ist. Die Banken sind im Kreditvergleich nach Zinssätzen gelistet, wobei der günstigste Kreditanbieter oben steht. Dies macht es gegenüber einer Filiale so einfach, den besten Kredit auszuwählen. Er kann im Anschluss direkt online beantragt werden.

Mit dem Kreditvergleichsrechner zum besten Darlehen

Es ist nicht einfach, im Finanzdickicht der verschiedenen Kreditinstitute den Überblick zu behalten. Ein passender Kreditrechner ist die ideale Lösung. Die Vergleichsportale, die den Verbrauchern im Internet angeboten werden, bieten ihnen die optimale Möglichkeit, die zahlreichen Banken und Kreditinstitute miteinander zu vergleichen. Damit ist es einfacher denn je, zum passenden Kredit zu gelangen. Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Vergleich der Kredite erhalten potenzielle Kreditnehmer einen guten Überblick über die verschiedenen Kreditinstitute und deren Konditionen. Hierfür müssen nur wenige Daten wie die gewünschte Kreditsumme, Laufzeit und Verwendungszweck eingegeben werden und schon werden die besten Kredite aufgelistet, die zu den eigenen Angaben passen. Die Zinsen können in Abhängigkeit vom Verwendungszweck zum Teil stark variieren, sodass er bei der Kreditaufnahme angegeben werden sollte, um günstigere Zinsen zu bekommen. Bei einer Baufinanzierung beispielsweise gilt die Immobilie als Sicherheit. Die Chancen auf eine Kreditgewährung und niedrige Zinsen stehen somit sehr gut, denn in das Grundbuch wird ein Grundpfandrecht, also eine Hypothek, eingetragen. Natürlich benötigt die Bank, genau wie in einer Filiale, Informationen zur finanziellen Situation. Es sind also beispielsweise Angaben zum Einkommen erforderlich.

Kredit beantragen – worauf achten?

Der Zinssatz hängt einerseits vom allgemeinen Zinsniveau ab, kann aber auch durch die Kreditsumme, Laufzeit, Bonität des Kreditnehmers und den Eigenkapitalanteil beeinflusst werden. Je besser die Kreditwürdigkeit ist, desto günstiger sind meist auch die Kredite. Natürlich bestehen zudem zwischen den zahlreichen Anbietern zum Teil große Unterschiede zwischen den Zinssätzen. Gute Kreditvergleichsrechner geben nicht nur die Sollzinsen an, sondern ebenso den effektiven Jahreszins. Dieser spiegelt die tatsächlichen Gesamtkosten für den Kredit wider. Es sind also auch weitere Faktoren wie Bearbeitungskosten, Vermittlungsgebühren oder sonstige Kosten berücksichtigt. Der Sollzins hingegen gibt den Zins des Kredits ohne andere anfallende Kosten an, entspricht also dem bereinigten Zinswert. Bei Baufinanzierungen können beispielsweise spezielle Bauzeitzinsen anfallen oder auch eine Restschuldversicherung wird im Effektivzins nicht angezeigt. Durch den Vergleich des effektiven Jahreszinses können Verbraucher eine Menge Geld sparen. Entscheidend sind beim Kreditvergleich neben den Zinsen noch weitere Faktoren, beispielsweise ob Sondertilgungen möglich sind. Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den Raten auch größere Summen des Kredits abgetragen werden können, wodurch sich die Laufzeit des Kredits reduziert. Auch Ratenpausen werden zum Teil angeboten. Daher sollte bei der Auswahl nicht nur auf die Zinsen, sondern ebenso auf die Konditionen geachtet werden.

Fazit

Sich persönlich bei einer Bank über einen Kredit zu informieren, ist umständlich. Zunächst einmal muss ein Termin bei einem Sachbearbeiter vereinbart werden, um sich ein Angebot unterbreiten zu lassen. Wer nach einem Darlehen sucht, sollte jedoch nicht das erstbeste Angebot auswählen. Dies bedeutet, dass es zum Vergleich der Kreditkonditionen verschiedener Banken nötig ist, den Prozess mehrmals zu wiederholen. Eine sehr gute Alternative bietet der Kreditvergleich im Internet. Innerhalb kürzester Zeit werden die besten Kredite aufgelistet. Danach kann das perfekte Darlehen ausgewählt und direkt online beantragt werden. Ein wichtiger Faktor ist beim Vergleich der effektive Jahreszins, der für die tatsächlichen jährlichen Kosten eines Kredits steht. Ein Kreditvergleich darf niemals allein auf der Basis des Sollzinssatzes erfolgen, denn dies ist nicht sehr aussagekräftig. Ein weiteres wichtiges Kriterium beim Kreditvergleich ist die Möglichkeit, dass Sondertilgungen geleistet werden können. Der Darlehensnehmer kann also zusätzlich zur Monatsrate größere Summen direkt abtragen, um die Laufzeit zu verkürzen. Bei einem zweckgebundenen Kredit wie bei einer Baufinanzierung veranschlagen viele Kreditanbieter niedrigere Zinsen.